Nachrichten aus JHE und JBH

Besuchen Sie unser traditionelles Sommerfest! Am 13. Juli, ab 12 Uhr, läuten Sie mit uns in der Schürmannstraße 7 die großen Ferien ein. Durch die Unterstützung der engagierten Teams der Jugendberufshilfe Essen haben zahlreiche Auszubildende und Projekt-Teilnehmer/-innen auch in diesem Jahr ihre Abschlussprüfungen bestanden und sich gute Perspektiven für die Zukunft aufgebaut.[mehr]

Jetzt noch Plätze für die Ferienbetreuung der Jugendhilfe Essen sichern! Der Wasserspaß in Steele ist genauso wie die ersten beiden Wochen des Ferienspaß‘ im Bürgerpark schon restlos ausgebucht. Restplätze gibt's in den letzten vier Ferienspaß-Wochen und fürs Abenteuer mit Emil.[mehr]

In diesem Jahr hatten die Kinder des Offenen Ganztags der Jugendhilfe Essen an der Münsterschule einen ganz besonderen Wunsch: ein Fußballturnier. Nach langem und intensivem Training war es Anfang Juni endlich soweit und das Turnier mit Schwanenbusch- und Winfriedschule fand statt.[mehr]

Diesmal waren die Jungs dran! Nachdem die Kulturradtour das dritte Mal in Folge für Mädchen der Klasse sieben stattfand, brach nun zum ersten Mal eine männliche Gruppe von 14 Achtklässlern von der Altenessener Palme 7 der Jugendhilfe Essen Richtung Landschaftspark Duisburg Nord auf. Unterstützung gab‘s von den Bildungspartnern Jugend-Schule.[mehr]

Unter dem Titel „Natürlich gesund in Altenessen-Nord“ organisieren die Einrichtungen im Stadtteil erneut ein gemeinsames Projekt für Vorschul- und Schulkinder. Die Auftaktveranstaltung findet am Mittwoch, 5. Juli, von 15 bis 17 Uhr im Bürgerpark an der Kuhlhoffstraße statt.[mehr]

Das Planspiel „Schule aus und jetzt?“ von Check In Altendorf und Team Mobile III gab rund 100 Jugendlichen der Gesamtschule Bockmühle und der Nelli-Neumann-Schule in dieser Woche einen Vorgeschmack aufs spätere Leben: Nur ein Job zahlt die Miete, die Schuldenfalle schnappt schneller zu als man meint und es gilt, stets das Kleingedruckte zu lesen![mehr]

Das Kinder- und Jugendhaus HüWeg ist längst Kult für Konzerte, aber jetzt brennt die Mannschaft in Essen-Steele auch für junge Poesie: Anfang Juni war die Einrichtung der Jugendhilfe Essen Austragungsort des Vorentscheids der U20-NRW-Poetry-Slam-Meisterschaft.[mehr]

Dieses Jahr entschieden sich die Kinder der Natur-AG des Offenen Ganztags der Jugendhilfe Essen an der Möllhovenschule, selbst einmal in die Rolle von Mutter Natur zu schlüpfen. Dazu züchteten sie Urzeitkrebse, sogenannte „Triopse“.[mehr]

Anfang Juni fand im Kinder- und Jugendtreff Stoppenberg (KJT) der Jugendhilfe Essen ein Fest zum abendlichen Fastenbrechen (Iftar) im Rahmen des muslimischen Fastenmonats Ramadan statt. Junge Besucher jeglicher Konfession konnten an der Feierlichkeit teilnehmen.[mehr]

Die Kinder des Offenen Ganztags der Jugendhilfe Essen an der Antoniusschule gehen in Freisenbruch und Umgebung regelmäßig auf Erkundungsreise. Zum Sommeranfang suchten sich die Schüler ein ganz besonderes Ziel aus: den Abenteuerspielplatz im Isinger Feld.[mehr]

1 2 3 4 5 6 7 >>

Jugendhilfe Essen gGmbH ·
Schürmannstraße 7 · 45136 Essen
Telefon: (0201) 88 54-3 00 · Telefax: (0201) 88 54-3 01