OGS: Großmeister im Bonifacius-Ganztag
20.03.2017 - 09:38 Uhr
Einen ganz besonderen Mentor hat die Schach-AG des Offenen Ganztags (OGS) der Bonifaciusschule in Kray seit Anfang des Jahres: Sebastian Siebrecht, Großmeister der Sportfreunde Katernberg, zeigte den OG-Schülern der Jugendhilfe Essen (JHE) jede Menge neuer Tricks und Kniffe. Es sollte nicht bei einem Besuch bleiben, inzwischen hat der 43-Jährige die Kids unter seine Fittiche genommen.

Großmeisterliche Klasse: Sebastian Siebrecht hat die Bonifaciusschüler unter seine Fittiche genommen. Fotos: Witte/JHE

Expertentipps: Die OGS-Kinder lernten jede Menge neuer Tricks und Kniffe.

So lernten die Krayer Kindern verschiedene Spieleröffnungen, wie die Eröffnungsfalle in sieben Zügen und die Spanische Eröffnung, unterschiedliche Wege zum Sieg, wie die Mattkombination, sowie mehrere Endspielvarianten, wie beispielsweise Bauernendspiel, Springer-, Läufer- und Turmendspiel oder Damenendspiel. Alle waren fasziniert von den Tricks des Sportfreunde-Großmeisters!
In der Schach-AG erfahren die Kinder aber auch, wie man sich am Brett richtig verhält: höflich und respektvoll dem Gegner gegenüber sein, nicht beim Nachdenken stören und alle Schritte gut überlegen.

Historische Herausforderung
Weiteres Highlight war eine historische Partie von Sire de Légal, die die Kinder mit Begeisterung nachspielten. „François Antoine de Legall war der Schachlehrer von Philidor, der sich zum besten Spieler des 18. Jahrhunderts mauserte“, weiß Dagmar Witte, Erzieherin im Offenen Ganztag der Jugendhilfe Essen.
Großmeister Siebrecht war von dem Können der Kinder so hin und weg, dass er alle zum Schachturnier der Grundschulen am 29. Juni eingeladen hat. Diese Einladung nehmen die Kids gerne an! Bis dahin werden sie die Zeit nutzen und weitere Tricks und Kniffe lernen: „Dann sind alle sehr gut gerüstet“, prophezeit JHE-Erzieherin Witte. „Sie freuen sich schon jetzt auf das große Turnier!“

Hier geht's zum Standortportrait des Offenen Ganztag an der Bonifaciusschule, hier zur Internetpräsenz der Sportfreunde Katernberg.

Jugendhilfe Essen gGmbH ·
Schürmannstraße 7 · 45136 Essen
Telefon: (0201) 88 54-3 00 · Telefax: (0201) 88 54-3 01