Mediencamp: Kreativ mit Handy und Tablet
10.04.2017 - 14:29 Uhr
Von Stop-Motion bis Gamedesign: Am Wochenende vom 12. bis zum 14. Mai lädt die Jugendhilfe Essen Teenager im Alter von zwölf bis 15 Jahren zum Mediencamp ins CVJM Freizeitheim in Hemer. Die Jugendlichen haben dort die Chance, in die kreativen Tiefen von Handy und Tablet einzutauchen.

In die kreativen Tiefen von Handy und Tablet eintauchen: das Mediencamp der Jugendhilfe Essen. Foto: Müller/JHE

Stop-Motion-Filme, Trailer, Actionclips, Gamedesign – das alles können die Teenager ausprobieren. Viele wollen die Ergebnisse mit ihren Freunden teilen. Aber was ist dabei erlaubt und was nicht? Das steht ebenfalls auf dem Programm.
Die Abreise erfolgt am Freitag, 12. Mai, um 17 Uhr von der Zentrale der Jugendhilfe Essen, Schürmannstraße 7. Am Sonntag, 14. Mai, ist die Rückkehr für 16 Uhr geplant. Die Kosten für das gesamte Wochenende belaufen sich auf 20 Euro.

Infos und Anmeldung unter 0201 88 54 372 oder 0201 88 54 368 sowie per E-Mail an m.hackbarth@jh-essen.de und m.schmerler@jh-essen.de.

Jugendhilfe Essen gGmbH ·
Schürmannstraße 7 · 45136 Essen
Telefon: (0201) 88 54-3 00 · Telefax: (0201) 88 54-3 01